Übernahme digitaler Daten als Druckvorlage

Bitte liefern Sie uns als digitale Druckvorlage soweit wie möglich plattformunabhängige pdf-Dateien.

Bei offenen Dateien (z.B. MS Office) können wir keine fehlerfreie Datenübernahme garantieren (Layoutverschiebungen). Für deren Bearbeitung bzw. Umwandlung in eine pdf-Datei berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr nach zeitlichem Aufwand.

 

Bitte benennen Sie Ihre Dateien einddeutig und unverwechselbar mit Name und Datum z.B. 2010_08_Meier_Diplom.pdf und versehen Sie auch Ihre Datenträger mit Namen (ggf. Adresse und Telefonnummer) für Rückfragen.

Bitte setzen Sie umfangreichere Dokumente mit grafischen Elementen (z.B.. Schülerzeitungen) wenn möglich zu einer einzigen pdf-Datei zusammen.

Bitte übermitteln Sie uns digitale Druckvorlagen ab einer Größe von 20 MB nur auf Datenträger (CD ROM oder USB-Stick).

Hier können Sie unser Bestellformular downloaden.